30% Rabatt auf die erste Rechnung

Rabattcode beim Bezahlvorgang: TRICKYTRIALS

Alex’s Caves-Mod für Minecraft

Last modified on Mai 13, 2024 in Mods

mc head By Nathan Young

Alex's Caves Mod

 

Übersicht

Wenn du die Landschaft einer Minecraft-Welt erkundest, können am Horizont gelegentlich Höhlen auftauchen. Diese führen die Spieler auf ein wildes unterirdisches Abenteuer voller Überraschungen, je nach Biotop. In Vanilla Minecraft sind alle Höhlensysteme und ihre Funktionen begrenzt. Nur mit neuen Updates können neue Gegenstände, Blöcke und Mobs von den Spielern entdeckt werden. Das kann für manche frustrierend sein, vor allem für diejenigen, die stets neue, spannende Reisen suchen. Zum Glück lässt sich dieses Problem mit Mods leicht lösen! Wenn du an neuen Unterwelt-Biomen interessiert bist, dann solltest du Alex’s Caves für Minecraft Forge einen Besuch abstatten. Diese Mod führt 5 einzigartige neue Höhlen ein, die es zu erforschen gilt, wobei einige von Wasser oder sogar giftigen Dämpfen umhüllt sind. Es gibt eine große Auswahl an feindlichen Mobs, seltenen Gegenständen und nützlichen Materialien, die dein Spielerlebnis erweitern. Die Einrichtung eures eigenen Servers zum Spielen mit Freunden wird durch unser Panel vereinfacht und dauert nur wenige Minuten. In diesem Apex-Hosting-Guide zeigen wir dir, wie du die Alex’s Caves-Mod für Minecraft installierst und verwendest, um dich in ein brandneues Abenteuer zu stürzen.
 

Wo kann man Alex’s Caves herunterladen?

  1. Gehe auf Alex’s Caves auf CurseForge und klicke oben auf Files.
    Alex' Höhlen Mod
  2. Suche die gewünschte Mod-Version und drücke dann auf die drei vertikalen Punkte auf der rechten Seite.
  3. Klicke anschließend auf den Button Download und speichere diese Datei auf deinem Computer.
    Alexs Höhlen Mod Download
  4. Wiederhole diesen Vorgang für die Citadel Dependency Mod, da diese für den Caves Mod erforderlich ist.

 

Client-Installation

Bevor du mit dieser Mod spielst, musst du Forge auf deinem Minecraft-Launcher installieren. Sobald du damit fertig bist, folge den folgenden Anweisungen, um die Mod auf deinem Client einzurichten.

  1. Öffne den Minecraft Launcher und klicke oben auf Installations.
    Minecraft-Installationen
  2. Wähle nun das Symbol Folder für dein Forge-Profil.
    Minecraft Forge-Ordner
  3. In dem neu geöffneten Fenster suchst du das Verzeichnis mods und öffnest es.
  4. Ziehe die heruntergeladenen Dateien per Drag & Drop in diesen Bereich und kehre dann zum Launcher zurück.
    Alex's Caves Mod Client-Installation
  5. Suche dein Forge-Profil und drücke den Button Play, um Alex’s Caves zu laden.

 

Server Installation

Ähnlich wie im obigen Abschnitt Forge auf dem Minecraft-Server installiert sein, um Mods verwenden zu können. Wähle dazu die entsprechende Version im Bereich “ Game File“ aus und starte das Spiel neu, um die benötigten Dateien zu erzeugen. Wenn du noch keinen Server bei uns hast, besuche einfach unsere Preisseite, um einen Server zu bestellen, bevor du Alex’s Caves mit Hilfe der folgenden Anweisungen installieren kannst, um mit Freunden zu spielen.

  1. Gehe zu deinem Apex-Server-Panel und klicke auf den Button FTP File Access.
    Minecraft FTP
  2. Gib dein Password in das Textfeld ein und drücke dann Login.
    Minecraft FTP-Anmeldung
  3. Suche auf der nächsten Seite das Verzeichnis mods und klicke es an, sobald du es gefunden hast.
  4. Drücke in der linken oberen Ecke auf Upload und ziehe alle Dateien in den entsprechenden Bereich.
    Alex's Caves Mod Server Installation
  5. Warte, bis 100% erreicht sind, erstelle dann eine neue Welt und Restart den Server.

 

Erste Schritte

Alex' Höhlen

Nach dem Joinen auf den Minecraft-Server müssen du und deine Mitspieler grundlegende Ressourcen sammeln, um zu überleben, bevor ihr in die neuen Höhlen des Mods eintaucht. Diese sind fast ausschließlich gefährlich und feindlich gesinnt, so dass man einige Hilfsmittel braucht, um am Leben zu bleiben. Wenn Ihr sie dennoch erforschen möchtet, empfehlen wir, Cheats zu aktivieren oder ein Operator zu werden. So könnt Ihr das Buch „Höhlenkompendium“ oder Befehle verwenden, um mehr über jedes Höhlenbiom zu erfahren. Zusätzlich kannst du auch die JEI-Mod installieren, um neue Gegenstände und Blöcke, die zu Minecraft hinzugefügt wurden, einfach anzusehen. Unabhängig davon, was du tust, werden wir die Biome und neuen Möglichkeiten in den folgenden Unterabschnitten vorstellen, damit du gut vorbereitet mit der Alex’s Caves Mod für Minecraft loslegen kannst.
 

Einzigartige & seltene Höhlen

Wie bereits erwähnt, gibt es mit dieser Mod fünf verschiedene Höhlenbiome zu erkunden. Dazu gehören: Abyssal Chasm, Forlorn Hollows, Magnetic Caves, Primordial Caves und Toxic Caves. Jedes von ihnen bietet den Spielern eine einzigartige Erfahrung in Minecraft, wie z. B. eine komplette Unterwasserumgebung oder eine prähistorische Welt. Neben dem Aussehen dieser Biome erhaltet ihr auch Zugang zu seltenen Materialien, mit denen ihr individuelle Gegenstände herstellen könnt, die sonst nirgendwo im Spiel zu finden sind. Alle diese Höhlen sind in Minecraft schwer zu entdecken, also behalte das im Hinterkopf, während du unten mehr über die einzelnen Höhlen erfährst.
 

Abyssal Chasm

Tief in deiner Minecraft-Welt gibt es eine enorme Menge an Wasser, die bis zum Grundgestein reicht. Es handelt sich um eine abgrundtiefe Schlucht, die voller Gefahren, Meereslebewesen und besonderer Ressourcen steckt, die es zu sammeln gilt. Sei beim Tauchen und Erforschen dieses Bioms vorsichtig, da es den Spielern gegenüber völlig feindlich eingestellt ist. Wir empfehlen, ein U-Boot zu bauen, um die Umgebung leichter durchqueren zu können, was mit der Alex’s Caves-Mod für Minecraft möglich ist – aber lass dich nicht von den gruseligen Geräuschen abschrecken.

Alex' Höhlen Abyssal Chasm

 

Forlorn Hollows

Alex' Höhlen Verlorene Höhlen

Anstelle einer Reise durch den Ozean können die Spieler beim Minen in ihrer Welt mit einer tödlichen, trostlosen Umgebung konfrontiert werden. Es handelt sich dabei um verlassene Höhlen, in denen gefährliche Mobs mit dunklen Geheimnissen auf dich warten, die es zu entdecken gilt. Überall in diesem Gebiet gibt es einzigartige Materialien und Strukturen, die es zu einem guten Ort für Abenteuer machen. Allerdings müsst Ihr vorher gut gerüstet sein! Nachdem Ihr die Herausforderungen gemeistert habt, könnt Ihr vielleicht einige interessante Ausrüstungsgegenstände mit besonderen Fähigkeiten herstellen.

 

Magnetic Caves

Im Gegensatz zu anderen Biomen dieser Mod ist das magnetische Höhlensystem eine schockierende Erfahrung für jeden. Es gibt ein paar schädliche Blöcke und Mobs, die verstreut sind, was dazu führen kann, dass man schon früh im Spiel stirbt. Die Spieler können dieses Gebiet erkunden, um Zutaten für besondere Gegenstände zu erhalten! Ansonsten gibt es neue Blöcke, die du für Basen in deiner Minecraft-Welt verwenden kannst. Egal, ob du auf technologische Mobs triffst oder besondere Gegenstände herstellen willst, dieses Biom kann dir sehr nützlich sein.

Alex's Höhlen Magnetische Höhlen

 

Primordial Caves

Alex' Höhlen Urzeithöhlen

Fans von ARK: Survival Evolved oder alle, die Dinosaurier lieben, müssen die Urzeithöhlen in Minecraft besuchen. Diese neue Ergänzung der Reihe führt eine überweltliche Umgebung voller Laub, Wasser und Kreaturen ein. Spieler, die auf der Suche nach Holz oder anderen Materialien von der Oberfläche sind, werden für diesen Lebensraum dankbar sein. Sammle besondere Ressourcen, um Gegenstände zu bauen, die dir helfen, in dieser paradiesischen und feindlichen Höhle zu überleben. Wenn man sie erobert hat, kann man dort unten ganz und gar leben!

 

Toxic Caves

Das letzte Biom für Alex’s Caves für Minecraft ist das schlimmste für die Spieler, da es voller radioaktiver Blöcke ist. Es handelt sich dabei um giftige Höhlen mit einem Meer von Schleim, in dem du gefangen bist. Trotz aller Herausforderungen bietet dieser Bereich einige der nützlichsten Gegenstände. Diese können von Strahlenkanonen bis hin zu Atombomben reichen, je nachdem, wie viel Glück Sie haben. Die Entdeckung giftiger Höhlen ist jedoch äußerst schwierig, halte also immer Ausschau nach ihnen.

Alex' Höhlen Toxische Höhlen

 

Neue Mobs und Gegenstände

Alex' Höhlen Mobs
Alex's Höhlen Artikel

Um diese Höhlenbiome immersiver zu machen, sind zusätzliche Details wie neue Mobs oder Ressourcen erforderlich, was bei allen der Fall ist. Die überwiegende Mehrheit der neuen Kreaturen des Mods ist feindselig, nur wenige sind es nicht. Wenn Ihr viele dieser gefährlichen Monster erschlagen habt, könnt Ihr vielleicht Werkzeuge oder Rüstungen herstellen. Denk daran, dass für einige von ihnen zusätzliche Blöcke und Materialien aus dem jeweiligen Biom benötigt werden. Ob du nun Schutzanzüge herstellst, um in giftigen Höhlen zu überleben, oder prähistorische Ausrüstung, um bei den Dinos zu sein, Alex’s Caves bietet dir unzählige Funktionen.
 

Alex’s Caves Konfig

Um irgendetwas in der Konfiguration des Mods zu ändern, musst du direkt auf die Datei(en) zugreifen. Dieser Vorgang wird mit unserem FTP-Panel durchgeführt, da es über einen eingebauten Editor zur Verwaltung von Einstellungen verfügt. Sobald du die Dateien auf deinem Minecraft-Server ansehen möchtest, besuche das Verzeichnis config. Begib dich danach in den Ordner alexscaves_biome_generation, um die Werte für die Biome zu bearbeiten. Alternativ kannst du auf die Schaltfläche Edit der Datei alexscaves-general.toml klicken, um die allgemeinen Optionen zu ändern. Wenn du mit den Änderungen fertig bist, klicke auf die Button Save und danach Restart, um die Änderungen auf dem Server zu übernehmen.
 

Alex’s Caves FAQ

Warum funktioniert der Mod Alex’s Caves nicht?

Die wahrscheinliche Antwort ist eine ungültige Konfiguration auf deinem Minecraft-Server oder -Client, gelegentlich verursacht durch Inkompatibilität. Vergewissere dich, dass die entsprechenden Spielversionen verwendet werden und dass Forge korrekt installiert ist, und versuche es dann erneut. Andernfalls könnte dies durch andere Gründe ausgelöst werden, z. B. durch das Versäumnis, eine neue Welt zu erstellen, das nicht korrekte Laden der Mods usw.

Kann ich Alex’s Caves in einer bestehenden Welt verwenden?

Ja, aber in den zuvor erstellten Gebieten wird es keine neuen Höhlenbiome geben. Das bedeutet, dass eure Spawning-Position, Basen und andere erforschte Orte nicht die Eigenschaften von Alex‘ Höhlen haben werden. Wir empfehlen dringend, eine andere Welt mit dieser Mod zu erstellen, um das beste Erlebnis zu haben.

Wie finde ich Biome in der Alex’s Caves Mod?

Erforsche sie unter der Erde und lasse dir genügend Zeit, denn sie sind alle sehr schwer zu finden. Andernfalls verwende Cheats oder Operator-Befehle, um sie alle leicht zu entdecken.
 

Nützliche Links

Alex’s Caves auf CurseForge
Offizielles Alex’s Caves Wiki
Wie du Mods zu einem Minecraft Server hinzufügst
Minecraft-Server-Betreiber werden
ARK Survival Ascended Wissensdatenbank

Starte deinen Minecraft Server

Starte deinen eigenen minecraft Server in nur 5 Minuten und teste diese großartigen Features.