30% Rabatt auf die erste Rechnung

Rabattcode beim Bezahlvorgang: TRICKYTRIALS

Wie du auf deinem Server Minecraft Mods installieren kannst

Last modified on Nov 23, 2023 in Control Panel

mc head By Dalton Whalen

Übersicht – Minecraft Mods installieren

Minecraft Vanilla ist vollgepackt mit einer Vielzahl von Inhalten, die es zu erforschen und zu nutzen gilt, die sich aber nach längerer Spielzeit oft wiederholen können. Es gibt zwar gelegentlich Updates, die neue Inhalte bringen, aber viele wünschen sich mehr Möglichkeiten und neue Inhalte. Dieses Problem wird durch Minecraft Mods gelöst, die das Gameplay durch Hinzufügen oder Verbessern von Funktionen völlig neu definieren können. Das Hinzufügen von gefährlichen Mobs, das Navigieren durch neue Dimensionen und das Auffinden interessanter Gegenstände ist nur die Spitze des Eisbergs von Minecraft Mods. Egal, ob Mods zu einem bestehenden Modpack oder zu einem eigenständigen Forge-Setup hinzugefügt werden, du kannst sie nutzen um den Server deiner Träume einzurichten. Das Hinzufügen von Mods zu deinem Server ist mit unserem Apex Panel Uploader sehr einfach. Dennoch haben wir dieses Tutorial erstellt, um den Einstieg noch leichter zu machen.
 

Wie man Mods herunterlädt

  1. Besuche die CurseForge Minecraft Mods Seite.
  2. Suche den gewünschten Mod und klicke auf die Seite des Mods.
  3. Klicke dann oben auf der Mod-Seite auf Files.
    Forge Mods Dateien hinzufügen
  4. Scrolle nach unten und klicke die Schaltfläche View All, um auf alle verfügbaren Downloads zuzugreifen.
  5. Suche deiner passenden Version, und drücke dann auf die Schaltfläche Download auf der rechten Seite.
    Forge Mod Downloads hinzufügen
  6. Speichere dir die .jar-Datei ab, du wirst sie gleich wieder benötigen

 

Server-Installation – Minecraft Mods installieren

Nachdem du die Mods deiner Wahl auf deinem Computer installiert hast, musst du sie noch auf deinen Server hochladen. Für bestimmte Mods können zusätzliche Schritte erforderlich sein, aber alle folgen dem gleichen allgemeinen Verfahren:
 

Einstellen der Minecraft Version

  1. Navigiere zum Apex-Server-Panel, und stoppe deinen Server
  2. Scrolle zum Abschnitt Game File und öffne das Dropdown-Menü.
    Forge Mods Game File hinzufügen
  3. Stelle sicher das die Server Version und die Version des herunergeladenen Mods übereinstimmen.

    Z.B. Forge 1.19.2 oder Fabric 1.19.2

  4. Wähle anschließend Change Version und dann I’ll Restart Later.
    Forge Mods hinzufügen und später neu starten

 

Hochladen von Mod-Dateien

  1. Gib auf der Hauptseite des Panels im linken Menü die Adresse FTP File Access ein.
  2. Erstelle hier den Ordner mods oder öffne ihn, falls schon vorhanden.
    Ordner für Forge Mods Mod hinzufügen
  3. Drücke den Button Upload in der oberen linken Ecke.
  4. Ziehe die mod.jar-Datei(en) per Drag + Drop auf die rechte Seite.
    Forge Mods hier hinzufügen & hochladen
  5. Kehre nach dem erfolgreichen Upload auf die Hauptseite deines Panels zurück und starte den Server neu, um die Minecraft Mods zu installieren.

 

(Optional) Eine neue Welt generieren

Bei einigen Mods muss eine neue Welt erstellt werden, damit die neuen Änderungen wirksam werden. Dies ist oft für Mods notwendig, die neue Erze, Strukturen und andere Veränderungen der Welt hinzufügen. Die Erstellung einer neuen Welt geht dank unseres Panels sehr schnell.

  1. Stoppe den Server über das Apex Panel, und warte bis er offline ist.
  2. Scrolle zum Abschnitt World und drücke dann den Button Change World.
    Forge Mods hinzufügen - Welt anpassen
  3. Falls du dazu aufgefordert wirst, gib einen einzigarten Namen für deine neue Welt ein.
  4. Drücke den grünen Button Change World, damit die Einstellungen wirksam werden.
    Forge Mods hinzufügen - Welt anpassen - Abschnitt 2
  5. Starte den Server neu, um die Mod mit einer neuen Welt zu laden.

 

Hinweis: Sobald die Mods auf eurem Server geladen sind, müssen alle Spieler Forge zusammen mit den passenden Mods auf ihrem Rechner haben. Weitere Informationen findest du hier in unserem Tutorial zur Installation von Mods für deinen Client

 

Häufige Probleme

Der Server stürzt beim Starten ab:

Wenn der Server nach dem Hochladen von Mods abstürzt, gibt es viele mögliche Gründe dafür. Stelle zunächst sicher, dass der Mod und der Server die gleiche Version haben und den passenden Modloader verwenden. Fabric-Mods werden auf dem Forge-Server nicht funktionieren und umgekehrt. Bei anderen Fehlern empfiehlt es sich, in der Serverkonsole nach einem spezifischeren Fehler zu suchen, z. B. einem doppelten Mod, einer fehlenden Abhängigkeit oder ähnlichem. Einige Mods werden nur auf der Client-Seite benötigt und können einen Server zum Absturz bringen, wenn sie installiert werden. Sobald das Problem behoben ist, starte den Server neu und versuchen die Mod(s) erneut zu laden.

Der Server bleibt nach der Anpassung von Mods beim Laden hängen:

Falls du kürzlich Mods angepasst oder entfernt hast und der Server hängt, kann dies an fehlenden Mod-IDs in deiner Welt liegen. In diesem Fall verhindert der Server den Start, um Datenverluste zu vermeiden. Dies kann umgangen werden, indem man den Befehl /fml confirm in der Serverkonsole verwendet oder eine neue Welt erzeugt.

Fehler beim Starten des Servers wegen fehlender Abhängigkeiten:

In einigen Fällen benötigen bestimmte Mods zusätzliche Abhängigkeitsmods, um richtig zu funktionieren. Dies ist oft entweder spezifisch auf der Mod-Seite selbst angegeben oder kann im Relations Reiter oben auf der Curseforge-Seite gefunden werden. Installiere die erforderliche Version der Mod und installiere den Mod auf dem Server wie zuvor. Starte anschließend den Server neu, um zu sehen, ob er ordnungsgemäß geladen wird.
 

Hilfreiche Links

Wie man Minecraft Mods findet
Wie man Minecraft Mods auf seinem Client installiert
Installation von Forge auf deinem Client

Starte deinen Minecraft Server

Starte deinen eigenen minecraft Server in nur 5 Minuten und teste diese großartigen Features.