25% Rabatt auf die erste Rechnung

Rabattcode beim Bezahlvorgang: APEX25

Terraria Server mieten

  • Immer verfügbare Gameserver
  • 24/7 Livechat und Ticket Support
  • Premium Hardware und niedrige Latenz
  • Vollständiger FTP-Dateizugriff
  • Automatische Backups & Updates
  • Unbegrenzte Spieler-Slots
  • Einfache Konfiguration
  • Fortschrittlicher DDoS-Schutz
  • Sofort Online
1GB RAM
Minimum für einen Terraria Server
$2.99 im ersten Monat
Wiederkehrende Zahlung von $3.99/Monat
Monatliche Bezahlung

Miete deinen Terraria Server mit Leichtigkeit

Unsere Server sind einfach einzurichten und unser außergewöhnlich talentiertes Support-Team steht dir jederzeit zur Seite. Unsere optimierte Top-End-Hardware ermöglicht es uns, allen unseren Kunden ein verzögerungsfreies Erlebnis zu bieten, unabhängig davon, wo sie sich befinden - weltweit.

Modpacks mit nur einem Klick

DDoS Schutz

24/7 Support

Extrem niedrige Latenz

Sofort eingerichtet

Kostenlose Subdomain

Automatisierte Backups

Mächtiges Webinterface

Starte deinen Terraria Server

Wechsele jederzeit zwischen den Spielen


Leg los
Game Panel

Starte deinen Terraria Server

Dank unserer langjährigen Erfahrung als Server-Host und eines hervorragenden Entwicklerteams konnten wir bei Apex unser Fachwissen nutzen, um ein einfach zu bedienendes und dynamisches Webinterface zu entwickeln, das für alle unsere Kunden zugänglich ist. Da wir wissen, wie wichtig es ist, dass du jederzeit auf deinen Server zugreifen kannst, ist unser Webinterface von jedem mobilen Gerät oder Computer aus zugänglich. Dadurch machen wir es dir so einfach wie möglich, deinen Server von überall zu verwalten. Unterstützt wird dies durch unser erstklassiges Support-Team, das bei allen auftretenden Problemen rund um die Uhr zur Verfügung steht.

World Class Hosting

Weltweit bester Terraria Kundensupport

Die Verwaltung und Erstellung eines Terraria Servers kann eine komplizierte Sache sein. Dazu sind teure Hardware, spezielle Software und unbegrenzte Bandbreite erforderlich, um den Spielern das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Da wir wissen, wie schwierig diese Einrichtung ist, haben wir beschlossen, dir den schwierigen Teil abzunehmen. Wir bieten eine günstige, einfache Terraria Server-Einrichtung, die es dir ermöglicht, mit deinen Freunden einfacher als je zuvor zu spielen. Als einer der ältesten und erfahrensten Server-Hoster der Welt hat Apex Hosting das effektive und effiziente Management dieser Server perfektioniert. Das Starten eines Terraria Servers ist nicht so einfach wie das Installieren einer Software. Diese Server erfordern eine dedizierte Serversoftware, die Verbindungen nach außen für jeden Spieler ermöglicht. Unser System übernimmt all diese harte Arbeit für dich und aktualisiert den Server automatisch auf die neueste Version. Außerdem machen wir die Verwaltung des Servers mit unserem Webinterface so einfach wie möglich. Damit kannst du Mods installieren, die Karte ändern, die Servereinstellungen kontrollieren und vieles mehr! Mit einem eigenen Terraria Server von Apex Hosting hast du immer die Möglichkeit, mit Freunden zu spielen, wann du möchtest. Dadurch bist du nicht auf den Server-Browser angewiesen.

Warum sich unsere Kunden für Apex entscheiden

Wir haben bereits über 300.000 Minecraft Server gehostet und vermietet.

trustpilot reviews

Unsere Bewertungen sind hervorragend

Basierend auf 4.8 / 5 Sternen

trustpilot 5 star review

Kundenservice

Die beste Infrastruktur für Terraria Server

Ständig online verfügbare Server mit branchenführender Leistung.

Schnelle Prozessoren

Zuverlässige Verbindung

SSDs für Unternehmen

Unterstützung für Modding

Unsere neuesten Guides

Tutorials für Terraria Server und mehr. Mehr sehen

Teste unsere Serverstandorte

Unsere Testserver auf der ganzen Welt bieten die niedrigsten Ping-Werte für deine Spieler.

  • Portland, Oregon

  • Los Angeles, Kalifornien

  • Dallas, Texas

  • Vint Hill, Virginia

  • Miami, Florida

  • Montreal, Quebec

  • Sao Paulo, Brasilien

  • London, Vereinigtes Königreich

  • Gravelines, Frankreich

  • Frankfurt, Deutschland

  • Tel Aviv, Israel

  • Singapur, Singapur

  • Sydney, Australien

  • Istanbul, Türkei

  • Tokyo, Japan

  • Mumbai, India

About Terraria

Was ist Terraria?

Terraria ist ein Action-Adventure, das am ehesten mit Minecraft verglichen werden kann. Mit einer prozedural generierten 2D-Welt ist Terraria im Kern ein RPG-ähnliches Survival-Spiel, in dem du Gegenstände herstellen, Ressourcen sammeln und eine Basis bauen kannst. Dabei ist Terraria ein sehr Mod-orientiertes Spiel mit einer Fülle von Mods, von denen die meisten in einer von dir bestimmten Mischung gespielt werden können. Das Spiel verbindet Elemente klassischer Actionspiele mit der Freiheit, deiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Dies kreiert ein Spielerlebnis, bei dem sowohl die Reise als auch das Ziel einzigartig sind!

About Terraria

So startet man einen Terraria Server

Der Betrieb eines eigenen Terraria-Servers kann kompliziert und zeitaufwendig sein. Dateien und Konfigurationen richtig zu verwalten, um sicherzustellen, dass Mods funktionieren, ist ziemlich schwierig. Da wir sehen, wie unübersichtlich dieses System ist, haben wir uns entschlossen, deine Zeit zu sparen, indem wir es dir einfach machen. Wir bieten eine erschwingliche, einfache Terraria Server-Einrichtung, die es dir ermöglicht, mit deinen Freunden einfacher als je zuvor zusammenzuspielen. Als Veteran im Server-Hosting-Geschäft hat Apex Hosting die effektive und effiziente Verwaltung dieser Server perfektioniert. Die Einrichtung eines Terraria Servers ist nicht so einfach, da ein Server eine spezielle Serversoftware erfordert, die es jedem Spieler erlaubt, sich mit dem Server zu verbinden. Unser System übernimmt all diese harte Arbeit für dich. Außerdem machen wir die Verwaltung des Servers mit unserem Webinterface so einfach wie nie zuvor. Damit kannst du Mods installieren, die Servereinstellungen anpassen, Spieler verwalten und vieles mehr! Dadurch kannst du Terraria in vollen Zügen genießen.

Starte deinen Terraria Server

Wechsele jederzeit zwischen den Spielen


Leg los

Häufig gestellte Fragen

Wie kann man auf die Terraria Server-Einstellungsdatei zugreifen?

Um einem Terraria Server beizutreten, navigierst du zu deinem Webinterface und suchst den Abschnitt "IP:Port". Notiere dir diese Adresse. Starte jetzt Terraria, drücke auf "Spielen" und dann auf "Verbinden". Gib in das erste Feld die IP-Adresse ohne den Doppelpunkt und die nachfolgenden 5 Ziffern ein. In das zweite Feld gibst du den restlichen 5-stelligen Port ein. Füge, wenn nötig, ein Passwort ein und drücke dann auf "Verbinden" und "Beitreten".

Wie ändert man den Schwierigkeitsgrad auf deinem Terraria Server?

Um die Karte zu ändern, navigierst du zum Webinterface und stoppst den Server. Gehe links zum FTP-Dateizugang und logge dich ein. Von hier aus navigierst du zum Ordner "Servers" und dann zu deinem Weltordner, der mit einem Globus-Symbol gekennzeichnet ist. Wechsel dann zu "Server" und drücke "Bearbeiten" rechts neben der Datei Commands.dat. Gib in eine leere Zeile map [mapname] ein und ersetze "[mapname]" durch den Namen einer Karte. Anschließend speicherst du die Datei und startest den Server neu.

Wie kann man die MOTD deines Terraria Servers ändern?

Um die Nachricht des Tages auf dem Terraria Server zu ändern, loggst du dich in dein Apex Webinterface ein und hältst den Server dann an. Navigiere von hier aus zur Registerkarte "Anpassungen" auf der linken Seite und suche dann das Feld "MOTD". Ersetze den Text durch den gewünschten, neuen Text und kehre dann zur Hauptseite des Webinterface zurück, sobald du fertig bist. Jetzt kann der Server neu gestartet werden, damit diese Änderungen wirksam werden.