25% Rabatt auf die erste Rechnung

Rabattcode beim Bezahlvorgang: APEX25

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Apex Hosting LLC („Apex Hosting“) erklärt sich bereit, dem Abonnenten Dienstleistungen zu erbringen, die den folgenden Bedingungen unterliegen („Dienstleistungsbedingungen“).

Apex Hosting LLC, das Unternehmen, das im Folgenden als („Apex Hosting“), („Wir“), („Wir“) und der Kunde, („Kunde“), („Kunde“) und („Sie“) bezeichnet wird.

Die Nutzung des Apex-Hosting-Services setzt die Akzeptanz und Zustimmung zu den AUP („Acceptable Use Policy“) und ToS („Terms of Service“) voraus.

Alle Bestimmungen dieses Vertrags können von Zeit zu Zeit nach dem Ermessen von Apex Hosting geändert werden. Der Abonnent nimmt zur Kenntnis, dass eine Änderung der AGB durch Apex Hosting kein Grund für eine vorzeitige Vertragskündigung oder Nichtbezahlung ist.

Indem Sie die Bedingungen akzeptieren, stimmen Sie auch der Endbenutzer-Lizenzvereinbarung und der Datenschutzrichtlinie des jeweiligen Spiels zu und ermächtigen Apex Hosting LLC, diese Vereinbarung in Ihrem Namen zu akzeptieren.

Minecraft, ARK, Rust, Valheim, CS:GO, Conan Exiles, Terraria, Unturned, Project Zomboid, Satisfactory, 7 Days To Die, Factorio, Arma 3, Starbound, ECO, LEAP, The Forrest, V Rising

Erstattung und Rechtsstreitigkeiten

Alle Server-Tarife können innerhalb von 7 Tagen nach der Erstellung des Servers in unserer Datenbank zurückerstattet werden. Dieser Zeitpunkt wird nicht durch den Zeitpunkt der Bearbeitung Ihrer ersten Zahlung bestimmt und kann um mehrere Stunden oder Tage abweichen. Rückerstattungen können nicht ohne triftigen Grund beantragt werden; einmalige Käufe wie Modpack Creation Starter, Modpack Creation Pro, Plugin Installation oder Bungee Setup können nicht zurückerstattet werden, sobald sie verwendet wurden. Darüber hinaus wird die Herabstufung eines Serverplans dem Kundenkonto als Guthaben für den verbleibenden Rest des monatlichen Abrechnungszyklus gutgeschrieben. Auch das Guthaben, das bei einer Herabstufung des Serverplans auf das Konto übertragen wird, wird nicht zurückerstattet. Guthaben, das mit der Funktion „Mittel hinzufügen“ hinzugefügt wird, kann nicht zurückerstattet werden und wird automatisch in jedem Zahlungszeitraum auf Ihre Rechnung angewendet. Bei allen Konten, die eine Rückbuchung oder Anfechtung einer Zahlung veranlassen, werden die Dienste automatisch gekündigt und das Konto geschlossen.

Annullierungen

Um Ihre Dienste zu kündigen, müssen Sie alle aktiven PayPal-Abonnements kündigen und über unseren WHMCS-Abrechnungsbereich unter https://billing.apexminecrafthosting.com/ kündigen . Eine Kündigung kann zu jedem Zeitpunkt veranlasst und sofort oder zum Ende des Abrechnungszeitraums ausgeführt werden.

Apex Hosting versucht, PayPal-Abonnements über API-Anfragen nach Erhalt einer Stornierungsanfrage zu stornieren. Es liegt jedoch in der Verantwortung des Kunden, dafür zu sorgen, dass alle aktiven PayPal-Abonnements bei Apex Hosting über sein PayPal gekündigt werden. Daher können und werden wir nicht für unbeabsichtigte Zahlungen, die über den automatischen Zahlungsabonnement-Service getätigt werden, verantwortlich sein. Klicken Sie hier, um weitere Informationen über die Kündigung eines PayPal-Abonnements zu erhalten.

Apex Hosting ist nicht verantwortlich für unbeabsichtigte Zahlungen, die durch die Nutzung des automatischen Zahlungsabonnementdienstes über Stripe oder Paypal erfolgen.

Stornierungsanträge gelten nicht als Erstattungsanträge. Wenn Sie Anspruch auf eine Rückerstattung haben, müssen Sie innerhalb der 7-tägigen Rückerstattungsfrist einen formellen Rückerstattungsantrag stellen. Alle Anträge, die außerhalb dieses Zeitraums gestellt werden, sind nicht gültig und können nicht erstattet werden.

Haftungsbeschränkung und -ausschluß

Apex Hosting kann unter keinen Umständen für den Verlust von Daten, die Unterbrechung von Informationen oder die Verbreitung von Informationen haftbar gemacht werden, einschließlich des unbefugten Zugriffs auf unsere Serversysteme oder eines anderen Datenverlusts. Apex Hosting haftet nicht für Unterbrechungen, Verzögerungen oder die Unterbrechung von Dienstleistungen während eines beliebigen Zeitraums.

Unterstützung

Jegliche Supportanfragen für Produkte von Apex Hosting müssen über das Abrechnungssystem via Tickets oder Live Chat eingereicht werden. Jede andere Form der Kontaktaufnahme als das vorgegebene Ticketsystem oder der Live-Chat garantiert keine ordnungsgemäße Antwort durch einen offiziellen Vertreter. Darüber hinaus können nicht alle Support-Anfragen über den Live-Chat-Dienst bearbeitet werden. Die Support-Mitarbeiter werden Sie durch das richtige Ticket-Verfahren für diese Anfragen leiten.

MySQL-Vereinbarung

Die sofortige Erstellung von Datenbanken über unser Multicraft-Panel ist ein kostenloser Service. Aus diesem Grund übernehmen wir keine Haftung für den Verlust oder die Beschädigung von MySQL-Daten. Durch die Nutzung einer von Apex Hosting zur Verfügung gestellten Datenbank akzeptieren Sie, dass wir uns das alleinige Recht vorbehalten, diese zu kündigen, wenn wir es für notwendig erachten. Darüber hinaus darf unser MySQL-Service nicht für den persönlichen Gebrauch genutzt werden, dies ist nicht beschränkt auf, aber umfasst private Websites und andere Nicht-Server-Nutzungen.

Werbeaktionen

Apex Hosting kann nicht garantieren, dass alle Promotion-Codes immer funktionieren.

Juristischer Kontakt

Apex Hosting behält sich das Recht vor, im Falle eines Verstoßes gegen diese Richtlinie oder eines anderen rechtswidrigen Vorfalls, der die Einschaltung von Strafverfolgungsbehörden erfordert, die zuständigen Behörden einzuschalten und sich mit ihnen zu beraten.

Unbeschränkte Politik

Obwohl wir unseren Kunden eine unbegrenzte Bandbreite und unbegrenzten Speicherplatz anbieten, behalten wir uns das Recht vor, Sie aufzufordern, große Dateien, wie z. B. große Protokolle oder alles andere, was wir für übermäßig halten, zu löschen. Die Verwendung von benutzerdefinierten Jar-Dateien oder vom Benutzer hochgeladenen Dateien wird nicht unterstützt. Für hochgeladene Dateien, die eine Beeinträchtigung des Servers verursachen oder den Server unspielbar machen, ist Apex Hosting nicht verantwortlich.

Unfaire Nutzung

Wenn wir feststellen, dass Ihr Server irgendeine Art von System zur Umgehung von Beschränkungen auf Ihrem Server (s) wie RAM oder Sicherheit nutzt, behalten wir uns vor, diesen ohne Rückerstattung zu stornieren.

Terminierung

Darüber hinaus behalten wir uns das Recht vor, Ihren Server oder Dienst bei einem Verstoß gegen diese Bedingungen oder auf einer anderen Grundlage zu kündigen, wenn wir dies für erforderlich halten.

Unerlaubte Verwendung

Die Dienstleistungen von Apex Hosting dürfen nicht für illegale Zwecke oder zur Unterstützung illegaler Aktivitäten genutzt werden. Apex Hosting behält sich das Recht vor, mit den Justizbehörden und/oder geschädigten Dritten bei der Untersuchung eines mutmaßlichen Verbrechens oder zivilrechtlichen Fehlverhaltens zusammenzuarbeiten.

Bedrohungen

Die Nutzung der Apex-Hosting-Dienste zur Übermittlung von Material (per E-Mail, Upload, Posting oder auf andere Weise), das Körperverletzung oder die Zerstörung von Eigentum androht oder dazu auffordert, ist unzulässig.

Belästigung

Die Nutzung der Apex-Hosting-Dienste zur Übermittlung von Material (per E-Mail, Upload, Posting oder auf andere Weise), das andere belästigt, ist unzulässig.

Beanstandbare Inhalte und Nutzungsrichtlinien

Unzulässige Inhalte oder Materialien auch als Bestandteil von Benutzernamen, Subdomains, Servernamen usw. dürfen nicht an die Dienste von Apex Hosting übermittelt werden. Apex Hosting wird seine Dienste moderieren und letztendlich entscheiden, ob solche Inhalte in dem Maße zugelassen werden, in dem sie beanstandbare Inhalte enthalten. Zu den beanstandbaren Inhalten gehören unter anderem: sexuell explizites Material; obszöne, diffamierende, verleumderische, gewalttätige, rassistische, LGTBQ+-verhetzende und/oder gesetzeswidrige Inhalte oder Obszönitäten; Inhalte, die die Rechte Dritter verletzen, einschließlich Urheberrechte, Markenrechte, Datenschutzrechte, Werberechte oder andere persönliche oder Eigentumsrechte, oder die irreführend oder betrügerisch sind; Inhalte, die die Verwendung oder den Verkauf von illegalen oder reglementierten Substanzen, Tabakprodukten, Munition und/oder Schusswaffen fördern, sowie Glücksspiele, insbesondere Online-Casinos, Sportwetten, Bingo oder Poker.

Fälschung oder Nachahmung

Das Hinzufügen, Entfernen oder Ändern von identifizierenden Netzwerk-Header-Informationen mit dem Ziel der Täuschung oder Irreführung ist verboten. Der Versuch, sich als eine andere Person auszugeben, indem gefälschte Kopfzeilen oder andere identifizierende Informationen verwendet werden, ist verboten. Die Verwendung von anonymen Remailern oder Nicknames gilt nicht als Impersonation.

Betrügerische Aktivitäten

Die Nutzung des Apex-Hosting-Service für betrügerische Angebote zum Verkauf oder Kauf von Produkten, Gegenständen oder Dienstleistungen oder zur Förderung jeglicher Art von Finanzbetrug, wie z. B. „Schneeballsysteme“ und „Kettenbriefe“ ist unzulässig.

Unbefugter Zugang

Die Nutzung des Apex-Hosting-Dienstes, um auf die Konten anderer zuzugreifen oder zu versuchen, auf diese zuzugreifen, oder um in die Sicherheitsmaßnahmen von Apex Hosting oder der Computer-Software oder -Hardware, des elektronischen Kommunikationssystems oder des Telekommunikationssystems eines anderen Unternehmens einzudringen oder zu versuchen, in diese einzudringen, unabhängig davon, ob das Eindringen zur Beschädigung oder zum Verlust von Daten führt oder nicht, ist ausdrücklich verboten, und das zuwiderhandelnde Apex-Hosting-Konto unterliegt der sofortigen Kündigung und weiteren Untersuchungen.

Störungen des Netzes und beeinträchtigende Aktivitäten:

Die Nutzung des Apex-Hosting-Dienstes für jegliche Aktivitäten, die die Fähigkeit anderer Personen oder Systeme zur Nutzung der Apex-Hosting-Dienste oder des Internets beeinträchtigen sind unzulässig. Dazu gehören „Denial of Service“-Angriffe (DoS) gegen einen anderen Netzhost oder einen einzelnen Benutzer. Die Beeinträchtigung oder Störung anderer Netzbenutzer, Dienste oder Geräte ist verboten. Es liegt in der Verantwortung des Nutzers, dafür zu sorgen, dass sein Netzwerk auf sichere Weise konfiguriert ist. Ein Nutzer darf durch sein Handeln oder Unterlassen nicht zulassen, dass andere sein Netzwerk für illegale oder unangemessene Handlungen nutzen. Ein Nutzer darf nicht zulassen, dass sein Netzwerk durch Handlungen oder Unterlassungen so konfiguriert wird, dass ein Dritter sein Netzwerk auf illegale oder unangemessene Weise nutzen kann. Der unbefugte Zugang und/oder die unbefugte Nutzung des Computersystems eines anderen Unternehmens und/oder einer anderen Person hat die sofortige Kündigung des Kontos zur Folge. Apex Hosting duldet keine Nutzer, die versuchen, auf die Konten anderer zuzugreifen oder in die Sicherheitsmaßnahmen anderer Systeme einzudringen, unabhängig davon, ob das Eindringen zu einer Beschädigung oder einem Verlust von Daten führt oder nicht.

Betrug

Betrug ist eine wissentliche Falschdarstellung oder irreführende Aussage, ein Schreiben oder eine Handlung, die in der Absicht erfolgt, dass die Person, die sie erhält, danach handelt. Betrug ist streng verboten und Verstöße werden untersucht.

Links, Websites und Dienste von Dritten

Unsere Produkte können Links zu Websites von Dritten, Werbetreibenden, Dienstleistungen, Sonderangeboten oder anderen Ereignissen oder Aktivitäten enthalten, die nicht im Besitz oder unter der Kontrolle von Apex Hosting sind. Wir übernehmen keine Verantwortung für solche Websites, Informationen, Materialien, Produkte oder Dienstleistungen von Dritten. Wenn Sie von Apex Hosting aus auf eine Website, einen Service oder einen Inhalt Dritter zugreifen, tun Sie dies auf eigenes Risiko und erklären sich damit einverstanden, dass Apex Hosting keine Haftung für die Nutzung von oder den Zugriff auf eine Website, einen Service oder einen Inhalt Dritter übernimmt.

Leitlinien für die Politik des Unterstützungsmissbrauchs

Im Folgenden finden Sie unsere Support-Richtlinien, an die sich alle Kunden halten müssen, die unsere Dienste nutzen. Verstöße gegen diese Bedingungen können zu einem vorübergehenden oder dauerhaften Ausschluss von Diensten wie Live-Chat und Premium-Support oder zur dauerhaften Kündigung des Kontos führen.

Bitte lesen Sie diese Vereinbarung sorgfältig durch, bevor Sie sich registrieren und die Supportdienste von Apex Hosting nutzen. Indem Sie sich für Apex Hosting anmelden, erklären Sie sich mit diesem Vertrag und seinen Bedingungen einverstanden.

  1. Jegliche Form von rassistischer, sexistischer oder belästigender Sprache.
  2. Drohungen, entweder persönlich oder beruflich. Dazu gehören die Androhung unzulässiger Rückbuchungen bei ihrem Kreditkartenanbieter, die Drohung, Informationen über den Kundendienstmitarbeiter preiszugeben, emotionale Erpressung, Stalking und ständige Belästigung.
  3. Schlechtes Verhalten in der Vergangenheit ohne Anzeichen von Besserung oder Veränderung.
  4. Häufige und wiederholte Anfragen, insbesondere wenn die Antworten/Lösungen des Supports ignoriert werden.
  5. Betrügerische Aktivitäten oder Phishing-Versuche, die darauf abzielen, Kundendienstmitarbeiter dazu zu bringen, Informationen herauszugeben oder Anfragen zu beantworten, von denen sie wissen, dass sie nicht zulässig sind.
  6. Jegliche Form des Missbrauchs von Hardware. Aufforderung oder illegale Aktivitäten, die unter Nutzung unserer Dienste durchgeführt werden.

 

Bedingungen des Partnerprogramms

Um ein autorisierter Partner von apexminecrafthosting.com zu werden, stimmen Sie zu, die in dieser Vereinbarung enthaltenen Bedingungen einzuhalten.

Bitte lesen Sie diese Vereinbarung sorgfältig durch, bevor Sie sich registrieren und Apex Hosting als Partner nutzen. Mit der Anmeldung zum Partnerprogramm von Apex Hosting erklären Sie Ihr Einverständnis mit dieser Vereinbarung und ihren Bedingungen.

Diese Vereinbarung enthält die vollständigen Bedingungen und Konditionen, die für Ihre Teilnahme am apexminecrafthosting.com Partnerprogramm gelten.

1. Anmeldung.
Um sich anzumelden, müssen Sie das Formular über unsere Website eusfüllen. Ihr Konto wird sofort in unserem Programm aktiv. Wir werden Ihr Konto nach Treu und Glauben prüfen, um sicherzustellen, dass Sie alle unsere Regeln und Vereinbarungen einhalten. Wir können Ihr Konto ablehnen, wenn wir nach eigenem Ermessen zu dem Schluss kommen, dass Ihre Website aus irgendeinem Grund für das Programm ungeeignet ist, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, wenn Ihre Website auf Gutscheinen und Rabatten basiert, Bilder oder Inhalte enthält, die ungesetzlich, verleumderisch, obszön, belästigend oder anderweitig anstößig sind, wie z. B. Websites, die illegale Aktivitäten erleichtern oder Gewalt fördern oder andere bei der Förderung von Urheberrechtsverletzungen unterstützen, oder wenn es sich bei Ihrer Website um ein Programm für Geschäftsmöglichkeiten handelt oder für ein solches wirbt (zusammenfassend als „Inhaltsbeschränkungen“ bezeichnet).

2. Verwendung von Links auf Ihrer Website.
Als Partner-Website von Apex Hosting können Sie jede Form der Werbung nutzen, die Sie im Einklang mit den Bedingungen dieser Vereinbarung wählen. Sie können Werbebanner, Button-Links und/oder Textlinks zu unserer Website (die „Links“) verwenden, jedoch KEIN SPAM. Jegliche Aktivität von Ihnen oder in Ihrem Namen, bei der wir feststellen oder den begründeten Verdacht haben, dass sie das Ergebnis eines Programms für unaufgeforderte Massen-E-Mails ist, führt zu Ihrer sofortigen Beendigung des Programms und zum Verfall von Geldern, die Ihnen ansonsten im Rahmen dieses Programms zustehen. Zulässige Werbelinks können die Markennamen, Dienstleistungsmarken und/oder Logos von Apex Hosting zur Anzeige auf Ihrer Partner-Website enthalten. Vorbehaltlich der vorliegenden Bedingungen wird Ihnen eine begrenzte, nicht exklusive, nicht übertragbare Lizenz für den Zugriff auf und das Herunterladen von solchen Links und anderen bezeichneten Werbematerialien zur Platzierung auf Ihrer Partner-Website zum alleinigen und ausschließlichen Zweck der Förderung von Websites, die Apex Hosting gehören, von ihr betrieben oder kontrolliert werden, gewährt. Durch die Nutzung der Links erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie voll und ganz mit uns zusammenarbeiten, um einen solchen Link oder solche Links einzurichten und aufrechtzuerhalten. Ein Link darf nur mit unserer Zustimmung visuell verändert werden.

3. Provisionen.
Wir zahlen Ihnen eine Provision auf der Grundlage der unten aufgeführten Struktur:

Provisionen:
Für alle Anmeldungen – Wiederkehrend 15%

4. Zahlung der Provision.
Provisionen, die Ihnen im Rahmen des Programms geschuldet werden, werden Ihnen direkt von apexminecrafthosting.com nach einer Wartezeit und in Übereinstimmung mit einem von apexminecrafthosting.com festgelegten regelmäßigen Auszahlungszyklus ausgezahlt. Für Anmeldungen durch Sie, Ihren Haushalt oder eine andere Person innerhalb Ihrer Organisation wird keine Provision gezahlt. Apex Hosting behält sich das Recht vor, nur für aktive Verweise zu zahlen. Aktiv wird von Kunden mit einer Website und einem Domainnamen definiert, die auf einen Apex Hosting-Server mit vom Benutzer hochgeladenen Inhalten verweisen. Für jeden neuen Kunden, der über den eindeutigen Affiliate-Link vermittelt wird, können Provisionen verdient werden. Ein bestehender Kunde, d. h. ein Kunde, der zu irgendeinem Zeitpunkt in der Vergangenheit ein bestehendes Konto bei uns hatte, ist nicht für eine Provision im Rahmen des Programms berechtigt. Empfehlungen, die sich unter Verwendung von kostenlosen Domainnamen-Diensten angemeldet haben, werden einer manuellen Prüfung unterzogen und können von Apex Hosting als ungültig betrachtet werden. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Ihrer Partner-Coupons zu stornieren, auch wenn Sie den Coupon gerade verwenden. Alle Gutscheine, die intern für die Apex Hosting-Promotion erstellt werden, sind nicht für eine Affiliate-Provision geeignet.

PayPal-Zahlungen werden nur dann innerhalb von 120 Tagen nach dem ursprünglichen Ausstellungsdatum zurückerstattet, wenn die PayPal-Adresse nicht korrekt ist oder die Zahlung von PayPal abgelehnt wird.

5. Verantwortung für Ihre Website.
Sie sind allein verantwortlich für die Entwicklung, den Betrieb und die Wartung Ihrer Website und für alle Materialien, die auf Ihrer Website erscheinen. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Entwicklung, den Betrieb und die Wartung Ihrer Website und für alle Materialien, die auf Ihrer Website erscheinen. Sie sind auch dafür verantwortlich, dass die auf Ihrer Website veröffentlichten Materialien keine Gesetze verletzen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf 18 U.S.C. Section 2257, oder die Rechte Dritter (einschließlich, zum Beispiel, Urheberrechte, Marken, Datenschutz oder andere persönliche oder Eigentumsrechte), und dass die auf Ihrer Website veröffentlichten Materialien nicht verleumderisch oder anderweitig illegal sind. Sie müssen die ausdrückliche Erlaubnis haben, urheberrechtlich geschütztes oder sonstiges geschütztes Material einer anderen Partei zu verwenden. Wir übernehmen keine Verantwortung, wenn Sie urheberrechtlich geschütztes oder sonstiges geschütztes Material einer anderen Partei unter Verletzung des Gesetzes verwenden.

Apex Hosting verlangt ausdrücklich, dass Sie jedes Mal, wenn Sie eine Empfehlung oder einen Erfahrungsbericht über unsere Dienstleistungen aussprechen, offenlegen, dass eine Partnerschaft zwischen Ihnen und Apex Hosting besteht, und zwar in Übereinstimmung mit den Richtlinien der Federal Trade Commission, wie hier dargelegt. Ein solcher Hinweis sollte klar und deutlich sein, d. h. in unmittelbarer Nähe der Promotion.

Sie verpflichten sich, eine Datenschutzrichtlinie zu führen und zu befolgen, die allen geltenden Gesetzen und Vorschriften zum Schutz von Besucherdaten entspricht, wirtschaftlich angemessen ist und Ihre Erfassung und Verwendung von Besucherdaten vollständig und genau offenlegt.

Bitte beachten Sie: Sie sollten sich rechtlich beraten lassen, wie Sie diesen Pflichten in Ihrer individuellen Situation vollständig nachkommen können.

Darüber hinaus werden wir Ihre Teilnahme am Programm sofort beenden, wenn wir glauben, dass Sie einen der folgenden Punkte begangen haben:

– Unaufgeforderte Massen-E-Mails, IRC-Postings oder jede andere Form von Spamming, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Newsgroups oder AOL-Kunden, oder anderweitige Verstöße gegen die Anti-Spamming-Richtlinien von Apex Hosting oder staatliche Gesetze;
– Apex Hosting ungenaue oder unvollständige Informationen über Ihre Identität, Adresse oder andere erforderliche Informationen zu geben;
– den Versuch, uns in irgendeiner Weise zu betrügen, zu hintergehen oder in die Irre zu führen;
– die Bedingungen unserer oder Ihrer Websites gegenüber der Öffentlichkeit falsch darstellen;
– Aktivitäten im Popup-Werbenetzwerk;
– IFrames dürfen nur mit ausdrücklicher Genehmigung von Apex Hosting verwendet werden, Verkäufe, die über versteckte IFrames oder Cookie Stuffing-Methoden getätigt werden, werden als ungültig betrachtet.
– ausschließlich Gutscheine oder Werbeaktionen auf Ihrer Website zu bewerben

6. Richtlinien für Paid Ads.

Sie sind verpflichtet, die folgenden Regeln einzuhalten, wenn Sie auf Keywords in bezahlten Suchmaschinen oder sozialen Medien bieten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Google, Yahoo/Bing, Twitter und Facebook:

Es ist Ihnen untersagt, auf Apex-Hosting-Marken oder Abwandlungen und falsche Schreibweisen davon zu bieten. Beispiele für verbotene Keywords sind „Apex Hosting“, „Apex Hosting“, „apexminecrafthosting.com“, „www.apexminecrafthosting.com“, „apex minecraft hosting“, „Apex Hosting reviews“, „apex host“, „Apex Hosting hosting“ und „apexhosting“.

Alle Variationen und Schreibfehler von Apex Hosting müssen negativ abgeglichen werden (z. B. -Apex Hosting, -apexminecrafthosting.com, -www.apexminecrafthosting.com, usw.), um einen Verstoß gegen diesen Abschnitt zu vermeiden.

Es ist Ihnen untersagt, die interne bezahlte Suchanzeige von Apex Hosting für irgendwelche Keywords zu übertreffen.

Sie dürfen nicht mehr als zwei Dollar und fünfzig Cent ($2,50) für ein beliebiges Apex Hosting-Schlüsselwort bieten.

Es ist Ihnen untersagt, in bezahlten Suchanzeigen einen direkten Link zu apexminecrafthosting.com zu setzen.

Es ist Ihnen untersagt, apexminecrafthosting.com als Anzeige-URL zu verwenden.

Sie dürfen das Keyword „Apex Hosting“ in Anzeigentexten verwenden, solange es nicht die Anzeige-URL ist.

Alle Materialien, insbesondere Anzeigentexte, Gutscheine und Werbeaktionen auf Ihrer Partner-Website müssen aktive und gültige Werbeaktionen darstellen. Sie dürfen zum Beispiel keine Werbung auf Ihrer Partner-Website für eine Aktion anzeigen, die bereits abgelaufen ist. Wir beobachten weiterhin alle bezahlten Suchlandschaften. Wenn ein Verstoß gegen diesen Abschnitt festgestellt wird, kann Ihre Teilnahme am Programm beendet werden. Weitere Informationen zu den Übereinstimmungstypen finden Sie in der Übersicht der Übereinstimmungstypen von Google.

7. Mindestguthaben für Auszahlungen.
Affiliates müssen einen Mindestkontostand von $25 oder mehr erreichen, bevor ihr Konto für eine Auszahlung in Frage kommt. Für die Kommissionsgebühren gilt ein Mindestbetrag von 25 $.

8. Steuerformulare und Adressänderungen.
Steuern/Adressänderungen: Es liegt in Ihrer Verantwortung, Apex Hosting die Steuer- und Zahlungsinformationen zur Verfügung zu stellen, die erforderlich sind, um Ihnen eine Provisionsgebühr auszuzahlen. Wenn Apex Hosting die erforderlichen Steuer- oder Zahlungsinformationen nicht innerhalb von 120 Tagen nach Erhalt einer Provisionsgebühr erhält, betrachtet Apex Hosting diese Provisionsgebühr als vom Partner verwirkt, und es wird keine Zahlung geleistet. Jeder Partner ist verpflichtet, ein W8/W9-Steuerformular einzureichen, bevor Apex Hosting Provisionen auszahlt, und Sie sind für die Zahlung aller Steuern im Zusammenhang mit den Provisionen verantwortlich, die Sie im Rahmen dieses Vertrags verdienen. In Übereinstimmung mit den Steuergesetzen stellt Apex Hosting ein Formular 1099 an Partner aus, deren Einkünfte den Betrag erreichen oder überschreiten, der das Formular 1099 rechtfertigt. Sie sind verpflichtet, uns innerhalb von zwei (2) Tagen nach einer Aufforderung durch Apex Hosting, ein Formular 1099 auszustellen, eine ordnungsgemäße Adresse, Steuerformulare (einschließlich W8/W9 oder andere Steuerformulare) oder Informationen zur Verfügung zu stellen. Alle Adressänderungen müssen mindestens 15 Werktage vor Ende des Kalendermonats im Partnerprofil in der Partnerkonsole vorgenommen werden, damit die Provisionen für diesen Monat an die geänderte Adresse gesendet werden können.“

9. Laufzeit der Vereinbarungen.
Die Laufzeit dieser Vereinbarung beginnt mit der Annahme Ihres Antrags für das Partnerprogramm durch uns und endet, wenn sie von einer der beiden Parteien beendet wird. Sowohl Sie als auch wir können diese Vereinbarung jederzeit mit oder ohne Angabe von Gründen kündigen, indem wir der anderen Partei die Kündigung mitteilen. Eine Kündigung per E-Mail an die in unseren Unterlagen angegebene E-Mail-Adresse gilt als ausreichend, um diese Vereinbarung zu kündigen. Wenn diese Vereinbarung gekündigt wird, weil Sie gegen die Bedingungen dieser Vereinbarung verstoßen haben, sind Sie nicht berechtigt, Provisionszahlungen zu erhalten, auch nicht für Provisionen, die vor dem Datum der Kündigung verdient wurden. Wenn diese Vereinbarung aus einem anderen Grund gekündigt wird, sind Sie nur berechtigt, eine Provision für Verkäufe zu erhalten, die während der Laufzeit der Vereinbarung getätigt wurden, und Provisionen, die bis zum Datum der Kündigung verdient wurden, bleiben nur dann zahlbar, wenn die entsprechenden Aufträge nicht storniert oder zurückgegeben werden. Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Abschlusszahlung für einen angemessenen Zeitraum zurückzuhalten, um sicherzustellen, dass der richtige Betrag gezahlt wird.

10. Änderung.
Wir können jede der in dieser Vereinbarung enthaltenen Bestimmungen und Bedingungen jederzeit und nach eigenem Ermessen ändern. Die Benachrichtigung über eine Änderung per E-Mail an Ihre Adresse in unseren Unterlagen oder die Veröffentlichung einer Änderungsmitteilung einer neuen Vereinbarung auf unserer Website gilt als ausreichende Benachrichtigung, um Sie über eine Änderung der Bedingungen und Konditionen dieser Vereinbarung zu informieren. Zu den Änderungen können unter anderem Änderungen des Umfangs der verfügbaren Provisionen, der Provisionspläne, der Zahlungsverfahren und der Regeln des Partnerprogramms gehören. Alle derartigen Änderungen treten 48 Stunden nach der oben genannten Mitteilung in Kraft, sofern wir nichts anderes angeben. Wenn eine Änderung für Sie nicht akzeptabel ist, können Sie nur diese Vereinbarung kündigen. Ihre fortgesetzte Teilnahme am Partnerprogramm, nachdem wir eine Änderungsmitteilung oder eine neue Vereinbarung auf unserer Website veröffentlicht haben, gilt als verbindliche Annahme der Änderung.

11. Beziehung zwischen den Parteien.
Sie und Apex Hosting sind unabhängige Vertragspartner, und nichts in diesem Vertrag begründet eine Partnerschaft, ein Joint Venture, eine Agentur, ein Franchise, einen Handelsvertreter oder ein Arbeitsverhältnis zwischen den Parteien. Sie sind nicht befugt, Angebote oder Erklärungen in unserem Namen abzugeben oder anzunehmen. Sie werden weder auf Ihrer Website noch anderweitig Erklärungen abgeben, die im Widerspruch zu den Bestimmungen dieses Abschnitts stehen könnten. Sie sind kein Vertreter von Apex Hosting und Apex Hosting lehnt ausdrücklich die Verantwortung für jegliches Verhalten Ihrerseits ab, das gegen unsere Vertragsbedingungen verstößt.

12. Begrenzung der Haftung.
Wir haften nicht für indirekte, besondere oder Folge-Schäden oder für den Verlust von Einnahmen, Gewinne oder Daten, die im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung oder dem Partnerprogramm entstehen, selbst, wenn wir auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen wurden. Darüber hinaus übersteigt unsere Gesamthaftung, die sich aus dieser Vereinbarung und dem Partnerprogramm ergibt, nicht die Summe der an Sie gezahlten oder zu zahlenden Provisionen gemäß dieser Vereinbarung.

13. Haftungsausschlüsse.
Wir geben keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien oder Zusicherungen in Bezug auf das Partnerprogramm oder jegliche FIRMENDIENSTLEISTUNGEN oder andere Artikel, die durch das Programm verkauft werden (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Garantien der Eignung, der Marktgängigkeit, der Nichtverletzung von Rechten oder jegliche stillschweigenden Garantien, die sich aus dem Verlauf der Leistung, des Handels oder der Handelsbräuche ergeben). Darüber hinaus übernehmen wir keine Gewähr dafür, dass der Betrieb unserer Website ununterbrochen oder fehlerfrei ist, und wir haften nicht für die Folgen von Unterbrechungen oder Fehlern.

14. Zusicherungen und Garantien.
Sie sichern uns hiermit zu, dass diese Vereinbarung von Ihnen ordnungsgemäß und rechtsgültig ausgefertigt und zugestellt wurde und Ihre rechtliche, gültige und verbindliche Verpflichtung darstellt, die Ihnen gegenüber in Übereinstimmung mit seinen Bedingungen durchsetzbar ist; und dass die Ausführung, Zustellung und Erfüllung dieses durch Sie im Rahmen Ihrer rechtlichen Möglichkeiten und Befugnisse liegt; durch alle erforderlichen Handlungen Ihrerseits ordnungsgemäß autorisiert wurde; die Genehmigung oder Zustimmung keiner anderen Personen erfordert; und weder gegen die Bestimmungen des Vertrags verstößt noch eine Nichterfüllung darstellt. (i) Bestimmungen von Gesetzen, Regeln, Vorschriften, Anordnungen, Urteilen oder Beschlüssen, denen Sie unterliegen oder die für Sie verbindlich sind, oder (ii) die Bedingungen einer anderen Vereinbarung, eines Dokuments oder einer Urkunde, die für Sie gelten oder für Sie verbindlich sind. Sollte eine Strafverfolgungsbehörde oder ein Internet-Service-Provider Apex Hosting davon in Kenntnis setzen, dass Sie unerwünschte Massen-E-Mails verschickt oder sich anderweitig ungesetzlich verhalten oder gegen die Nutzungsbedingungen des Service-Providers verstoßen haben, behalten wir uns das Recht vor, bei allen Ermittlungen in Bezug auf Ihre Aktivitäten zu kooperieren, einschließlich der Offenlegung Ihrer Kontoinformationen in diesem Zusammenhang.

15. Vertraulichkeit.
Als Ergebnis Ihrer Teilnahme am Programm können wir Ihnen bestimmte Informationen offenlegen, die wir als vertraulich betrachten (im Folgenden als „vertrauliche Informationen“ bezeichnet). Für die Zwecke dieser Vereinbarung umfasst der Begriff „vertrauliche Informationen“ unter anderem alle Änderungen an den Bedingungen und Bestimmungen dieser Partnerprogramm-Vereinbarung, die speziell für Ihre Website vorgenommen wurden und anderen Mitgliedern des Partnerprogramms nicht allgemein zugänglich sind, sowie Website-, Geschäfts- und Finanzinformationen in Bezug auf Apex Hosting, Kunden- und Verkäuferlisten in Bezug auf Apex Hosting und andere Mitglieder des Partnerprogramms. Zu den vertraulichen Informationen gehören auch alle Informationen, die wir während der Laufzeit dieser Vereinbarung als vertraulich bezeichnen. Sie verpflichten sich, keine vertraulichen Informationen weiterzugeben, und dass zu diesen vertraulichen Informationen auch alle Informationen gehören, die wir während der Laufzeit dieser Vereinbarung als vertraulich bezeichnen. Sie verpflichten sich, keine vertraulichen Informationen weiterzugeben, und dass diese vertraulichen Informationen streng geheim bleiben und weder direkt noch indirekt von Ihnen für Ihre eigenen Geschäftszwecke oder für andere Zwecke verwendet werden dürfen, es sei denn, diese Informationen sind allgemein bekannt oder der Öffentlichkeit zugänglich, oder sie sind gesetzlich oder in einem Gerichtsverfahren vorgeschrieben. Wir übernehmen keine Garantie, weder ausdrücklich noch stillschweigend, in Bezug auf die in diesem Rahmen gelieferten Informationen, einschließlich der stillschweigenden Garantien der Marktgängigkeit, der Eignung für einen bestimmten Zweck oder der Freiheit von Patent-, Marken- oder Urheberrechtsverletzungen, unabhängig davon, ob sie sich aus dem Gesetz, dem Brauch oder dem Verhalten ergeben, oder in Bezug auf die Genauigkeit oder Vollständigkeit der Informationen, und wir übernehmen keine Haftung Ihnen oder einer anderen Person gegenüber, die sich aus der Nutzung der Informationen durch Sie oder eine solche dritte Person ergibt.

16. Entschädigung.
Sie erklären sich hiermit bereit, Apex Hosting, seine leitenden Angestellten, Direktoren, Mitarbeiter, Vertreter, Tochtergesellschaften, Nachfolger und Bevollmächtigten zu entschädigen, zu verteidigen und schadlos zu halten von und gegen alle Ansprüche, Verluste, Haftungen, Schäden oder Kosten (einschließlich Anwaltsgebühren und -kosten) jeglicher Art, die uns entstehen oder die wir erleiden (zusammenfassend als „Verluste“ bezeichnet), insofern solche Verluste (oder diesbezügliche Handlungen) entstehen oder beruhen auf (i) jede Behauptung oder angedrohte Behauptung, dass unsere Verwendung der Marken der Partner gegen die Rechte Dritter verstößt; (ii) die Verletzung eines Versprechens, einer Zusage, einer Erklärung oder einer Garantie, die Sie hierin abgegeben haben; oder (iii) oder jegliche Ansprüche im Zusammenhang mit Ihrer Website.

17. Sonstiges.
Gekündigte Konten können sich ohne unsere ausdrückliche schriftliche Zustimmung nicht mehr für das Programm bewerben. Diese Vereinbarung unterliegt den Gesetzen der Vereinigten Staaten und des Staates Virginia, ohne Bezugnahme auf die Regeln zur Rechtswahl. Apex Hosting behält sich das Recht vor, einen Reservefonds einzurichten, in dem Provisionen für einen als notwendig erachteten Zeitraum gehalten werden, wenn die von einem Partner generierten Verkäufe durchgehend eine hohe Rückbuchungs-/Stornierungsquote aufweisen. Apex Hosting ist der einzige und endgültige Schlichter für alle Streitigkeiten oder Ansprüche im Zusammenhang mit der Gültigkeit von Verkäufen. Um eine genaue Buchführung zu ermöglichen, sind mehrere Apex Hosting-Partnerkonten, die mehrere Partnernetzwerke umfassen, strengstens untersagt.

18. Verbindliche Schiedsgerichtsbarkeit.
Durch die Teilnahme an diesem Partnerprogramm erklären Sie sich mit einem verbindlichen Schiedsverfahren für alle Streitigkeiten oder Ansprüche einverstanden, die gegen apexminecrafthosting.com LLC oder seine Tochtergesellschaften in Verbindung mit diesem Programm entstehen. Ein von apexminecrafthosting.com LLC ausgewähltes Schiedsgericht ist der einzige und endgültige Schlichter für alle Streitigkeiten oder Ansprüche, die mit der Teilnahme an diesem Programm zusammenhängen oder daraus resultieren. Alle getroffenen Entscheidungen sind endgültig. Sie sind auch für alle Kosten im Zusammenhang mit einem solchen Schiedsverfahren verantwortlich.