30% Rabatt auf die erste Rechnung

Rabattcode beim Bezahlvorgang: TRICKYTRIALS

Wie man Minecraft Mods mit Forge installiert (Client-Seite)

Last modified on Nov 23, 2023 in General

mc head By ApexHosting

Übersicht – Forge Minecraft Mods

Auch wenn Minecraft in seiner ursprünglichen Form eine Menge Spaß machen kann, ist das Hinzufügen von Mods eine der vielen Möglichkeiten, das Gameplay aufzupeppen. Von interessanten Gegenständen bis hin zu völlig neuen Dimensionen – das Potenzial von Mods ist nahezu unbegrenzt. Unabhängig davon, ob du dich auf einem Server mit Freunden zusammentun oder allein im Einzelspielermodus auf Entdeckungsreise gehen willst, müssen die Mods auch auf deinem Computer installiert werden. Dies ist jedoch nicht so einfach, wie das Einfügen einiger Mod-Dateien, da du auch Minecraft Forge installiert haben musst. Dies kann für unerfahrene Spieler verwirrend sein, da es mehrere Programme und Methoden zum Ausführen von Mods gibt. Um hier Abhilfe zu schaffen, haben wir dieses Apex Hosting-Tutorial erstellt, das dich durch den Installationsprozess führt.
 

Forge Minecraft Mods herunterladen

  1. Besuche die CurseForge-Mods-Liste, suchen die gewünschte Mod-Seite und klicken sie an.
  2. Drücken oben auf der Webseite auf die Schaltfläche Files und scrolle dann nach unten, um auf View All zu klicken.
    Text
  3. Suche die gewünschte Version und drücken dann rechts auf Download.
    Text
  4. Speichere die Datei, du wirst sie gleich wieder brauchen.

 

Abhängigkeiten von Mods

Einige Mods erfordern die Installation anderer Mods, um zu funktionieren. Diese sind oft in der Mod-Beschreibung aufgeführt oder können unter der Registerkarte Relations oben auf der Seite gefunden werden. Wenn eine Abhängigkeit aufgelistet ist, lädst du die entsprechende Version wie zuvor herunter.

Text

 

Vanilla Launcher Installation

Text

Standardmäßig ist der Vanilla Minecraft Launcher nicht in der Lage, Mods auszuführen. Dies wird durch die Installation von Minecraft Forge auf in deinem Client ermöglicht. Eine vollständige Anleitung zur clientseitigen Installation von Forge findest du in unserem Guide.
 

Installation von Minecraft Forge

  1. Navigiere zur Download-Seite von Minecraft Forge.
  2. Im linken Menü wählst du jetzt die gewünschte Version aus.
  3. Wähle entweder den Installer der neuesten oder der empfohlenen Version.
    Text
  4. Speichere die heruntergeladene Forge .jar-Datei und führe sie aus.
  5. Überprüfe, ob die Informationen korrekt sind und drücke dann Ok, um die Installation durchzuführen.
    Text
  6. Nach der Installation kehrst du zum Minecraft-Startmenü zurück und stellst sicher, dass deine Forge-Version verfügbar ist.

 
Hinweis: Wenn du dein Forge-Profil nicht finden kannst, gehe zur Registerkarte Installations im Launcher und vergewissere dich, dass das Kästchen Modded aktiviert ist.
 

Hinzufügen von Forge Minecraft Mods

  1. Gehe im Minecraft-Startmenü oben auf die Registerkarte Installations.
  2. Bewegen den Mauszeiger über deine Forge-Installation und klicke dann auf das Symbol Open Folder auf der rechten Seite.
    Text
  3. Suche oder erstelle in dem neuen Fenster den Ordner mods und gehe hinein.
  4. Füge die mod.jar-Datei(en) von vorhin an dieser Stelle ein.
    Text
  5. Kehre anschließend zum MC-Startprogramm zurück und drücke Play.

 

CurseForge Launcher Installation

Text

 

Erstellen eines benutzerdefinierten Profils

  1. Lade den CurseForge Launcher von der Website herunter und installiere ihn.
  2. Drücke nach dem Öffnen oben auf die Schaltfläche Create Custom Profile.
    Text
  3. Hier kannst du den Namen und die Minecraft-Version des Profils anpassen.
  4. Wenn du eine bestimmte Forge-Version benötigst, findest du diese über das entsprechende Dropdown-Menü.
    Text
  5. Drücke abschließend auf Create, um Forge automatisch in diesem neuen Profil zu installieren.

 

Manuelles Installieren von Mods

  1. Klicke in der CurseForge-App mit der rechten Maustaste auf dein neu erstelltes Benutzerprofil.
  2. Drücke jetzt auf die Schaltfläche Open Folder, dadurch wir ein neues Fenster geöffnet.
    Text
  3. Suche und öffne den Ordner mods und füge die Mod-Datei(en) hier ein.
  4. Wenn du fertig bist, kehrst du zu CurseForge zurück und drückst Play in deinem benutzerdefinierten Profil.

 
Hinweis: Diese Methode kann auch verwendet werden, um Mod-Dateien auf bestehenden Modpacks zu installieren, um weitere Funktionen hinzuzufügen.
 

Automatisches Installieren von Mods

Anstatt Mods manuell über den CurseForge Launcher zu installieren, kannst du sie auch direkt über die App installieren. Beachte, dass nicht alle Forge Minecraft Mods über diese Methode verfügbar sind.

  1. Klicke in der CurseForge-Anwendung auf dein Benutzerprofil.
  2. Drücke im Bereich Installed Mods auf Add More Content.
    Text
  3. Suche auf der nächsten Seite nach der gewünschten Mod und klicke anschließend auf Install.
    Text
  4. CurseForge lädt automatisch die notwendigen Dateien herunter, damit die Mod richtig läuft.
  5. Klicke anschließend auf Play, um die Mod-Dateien zu laden.

 

Alternative Launcher

Text

Dieser Guide behandelt die beiden am häufigsten verwendeten Launcher. Dennoch sollte das Vorgehen mit jedem Minecraft Launcher funktionieren, der es erlaubt, Forge-basierte Versionen und Modpacks zu starten. Unabhängig vom Launcher ist der Vorgang derselbe: Du musst auf den Ordner mods zugreifen und deine .jar-Dateien hinzufügen.

 

Bekannte Probleme

Minecraft stürzt beim Starten ab:

Es gibt viele Gründe dafür, aber dieses Problem tritt oft auf, wenn es ein Problem mit einer der Mod-Dateien gibt. Vergewissere dich, dass alle Mods und Forge mit der gleichen Spielversion laufen und dass alle abhängigen Mods installiert sind. Wenn die Probleme weiterhin bestehen, solltest du die Fehlermeldung überprüfen, um zu sehen, ob zusätzliche Informationen bereitgestellt werden. Kehre anschließend zum Launcher zurück und starten das Spiel neu.

Mod wird beim Beitritt zu einem Server abgelehnt:

Wenn dieser Fehler auftritt, bedeutet dies in der Regel, dass auf dem Server Mods ausgeführt werden, die auf dem Client nicht installiert sind oder andersherum. Überprüfe, ob alle auf dem Server installierten Mods auch in deinem eigenen Spiel vorhanden sind. Um zu überprüfen, ob die Mods korrekt funktionieren, rufst du im Hauptmenü die Registerkarte Mods auf. Sobald die Mod-Dateien übereinstimmen, startest du das Spiel neu und versuchst erneut, dem Spiel beizutreten.

Dieser Server hat Mods, die die Installation von FML/Forge auf dem Client erfordern:

Wenn dieser Fehler auftritt, bedeutet das oft, dass du versuchst, dem Server von einer Vanilla-Version aus beizutreten. Du kannst dies überprüfen, indem du schaust, ob die Registerkarte Mods im Hauptmenü angezeigt wird. Falls nicht, kehrst du zu deinem Launcher zurück und stellst sicher, dass du von deiner Forge-Installation aus startest. Nachdem alles korrekt geladen wurde, versuchst du erneut, dem Server beizutreten.
 

Hilfreiche Links

CurseForge Mod-Liste
Wie installiert man Minecraft Forge (Client-Seite)?
CurseForge App Download

Starte deinen Minecraft Server

Starte deinen eigenen minecraft Server in nur 5 Minuten und teste diese großartigen Features.