25% Rabatt auf die erste Rechnung

Rabattcode beim Bezahlvorgang: APEX25

Wie man die Tick-Geschwindigkeit in Minecraft ändert

Last modified on Jun 4, 2024 in General

mc head By Nathan Young

Übersicht – Minecraft Tick-Geschwindigkeit

Wie viele Spieler wissen, bietet Minecraft eine endlose Umgebung zum Erforschen und Nutzen. Ob du Minecraft-Farmen baust oder nach wertvollen Schätzen jagst, es gibt viele Aktivitäten auszuprobieren. Einige Spieler möchten jedoch vielleicht alles beschleunigen, um ein besseres Erlebnis zu haben. Glücklicherweise gibt es einen schnellen Weg, dies sowohl in Minecraft Java als auch in Minecraft Bedrock zu erreichen. Willkommen bei der Tickgeschwindigkeit, einem System, das die Prozesse des Pflanzenwachstums, des Spawnens von Mobs und andere zeitbezogene Ereignisse beeinflusst. Wenn du diesen Wert in deiner Einzelspielerwelt oder auf deinem Mehrspielerserver erhöhst, werden viele Aktivitäten schneller, was einige Spielmechaniken verbessert. Dies wirkt sich sogar auf Redstone-Maschinen aus und führt zu noch besseren Geräten. Die Konfiguration dieser Option ist einfach und schnell erledigt, aber wir haben diese Apex-Hosting-Anleitung erstellt, um dir den genauen Prozess zur Änderung der Tickgeschwindigkeit in Minecraft zu zeigen.

Minecraft Ticks

Wie oben angedeutet, sind Ticks in Minecraft die Zeitmessung im Spiel. Das bedeutet, dass sie für das Spawnen von Mobs, das Wachsen von Bäumen, Redstone-Maschinen, die Bewegung von Entitäten und andere ähnliche physikalische Vorgänge verantwortlich sind. Ohne Ticks ist Minecraft nicht funktionsfähig. Behalte dies im Hinterkopf, wenn du die Werte änderst, da sie eine entscheidende Rolle in deinem Server und deiner Welt spielen. Die Standard-Tickgeschwindigkeit für Java ist 3, während Bedrock mit 1 läuft. Merke dir diese Zahlen, falls du die Änderungen rückgängig machen möchtest. Außerdem solltest du es mit den Werten nicht übertreiben, denn das kann alles kaputt machen. Wir empfehlen dir, unseren Leitfaden zur Optimierung von Minecraft-Servern zu lesen, wenn du versuchst, die Leistung zu verbessern.

Ändern der Tick-Geschwindigkeit

Minecraft Tick-Geschwindigkeit ändern

Bevor du die Tickgeschwindigkeit deiner Minecraft-Welt ändern kannst, musst du Cheats in Minecraft aktivieren oder ein Minecraft-Operator werden. Dies ist erforderlich, da es als Cheat angesehen wird, weil es die natürlichen Ereignisse im Spiel verändert. Wenn du anfängst, Ticks zu bearbeiten, achte darauf, dass die Werte angemessen sind. Das bedeutet, dass du den Wert nicht auf 99999 oder ähnlich große Zahlen setzen solltest. Es ist ratsam, die Tickgeschwindigkeit schrittweise zu erhöhen, damit du den so genannten „Sweet Spot“ für dein(e) gewünschtes(e) Ziel(e) findest. Sei grundsätzlich vorsichtig, wenn du diese Funktion für deinen Server und deine Welt änderst, da dies fatale Folgen haben kann. Lies daher die folgenden Unterabschnitte für deine Minecraft-Edition, um loszulegen.

Java-Ausgabe

Die beliebteste Version von Minecraft, Java, macht es dir leicht, die Tickgeschwindigkeit zu ändern. Dies kann jedoch problematisch werden, wenn du in deiner Einzelspielerwelt keine Cheats aktiviert hast. Diese vorhandenen Spielstände können im LAN geöffnet werden, um das Cheaten zu ermöglichen. Alternativ kannst du die Dateien deiner Welt auch direkt mit NBTEditor bearbeiten, um die gleiche Aufgabe zu erfüllen. Um die Tickgeschwindigkeit im Spiel zu ändern, wird derselbe Befehl verwendet. Im Folgenden erfährst du, wie du diese Funktion in Minecraft verbessern kannst.

Einzelspieler
  1. Öffne Minecraft und navigiere im Hauptmenü zu deiner gewünschten World.
    Minecraft Welt auswählen
  2. Stelle sicher, dass du Cheats aktivierst, da dies für diesen Prozess erforderlich ist.
  3. Sobald du im Spiel bist, gibst du im Chat /gamerule randomTickSpeed [value] ein.
    Minecraft randomTickSpeed Spielregel
  4. Geh so vor, bis du mit der Tickgeschwindigkeit deiner Einzelspielerwelt zufrieden bist.

 

Multiplayer
  1. Gehe zu deinem Apex-Server-Panel und werde Operator, wenn du es noch nicht bist.
  2. Danach trittst du deinem Minecraft-Server bei und führst den Befehl /gamerule randomTickSpeed [value] im Chat aus.
    Minecraft Tick Geschwindigkeit

    Optional: Führe diesen Befehl mit einem Schrägstrich im Bereich Console deines Panels aus.

  3. Mache so weiter, bis du mit der Tickgeschwindigkeit deiner Welt zufrieden bist.

 

Bedrock Edition

Anders als die Java Edition erlaubt Bedrock die schnelle Aktivierung von Cheats in einer Singleplayer-Welt ohne allzu viel Aufwand. Der Server erfordert jedoch, dass du diese Funktion manuell über unser benutzerfreundliches Panel aktivierst. Sobald du dies getan hast, wird derselbe Befehl wie zuvor verwendet, um die Tickgeschwindigkeit in Minecraft zu ändern. Folge einem der folgenden Abschnitte, um mit diesem Prozess zu beginnen.

Einzelspieler
  1. Starte Minecraft und betritt deine Welt. Stelle dann sicher, dass Cheats aktivieren aktiviert ist.
    Minecraft Bedrock Aktivieren Cheats

    Hinweis: Dies geschieht am Ende der Kategorie World auf Settings.

  2. Ändere anschließend den Wert für die Geschwindigkeit der Zufallswiedergabe auf den gewünschten Wert.
    Minecraft Bedrock Zufalls-Tick

    Optional: Führe stattdessen den Befehl /gamerule randomTickSpeed [value] aus.

  3. Wiederhole diesen Vorgang, bis du mit der Tickgeschwindigkeit deiner Welt zufrieden bist.

 

Multiplayer
  1. Gehe zu deinem Apex-Server-Panel und klicke oben links auf Config Files.
    Minecraft Bedrock Server-Konfigurationsdateien
  2. Klicke auf Bedrock Server Settings und setze die Option Cheats zulassen auf Enabled.
    Minecraft Bedrock Server Betrug
  3. Drücke die Taste Save am unteren Rand und Restart Now, wenn du dazu aufgefordert wirst.
  4. Werde danach Operator auf dem Server und verbinde ihn mit deinem Konto.
  5. Tippe weiter und gib /gamerule randomTickSpeed [value] im Chat ein.
    Minecraft Bedrock Tick Speed Befehl
  6. Mache das so lange, bis du mit dem Ergebnis zufrieden bist.

 

Tick-Geschwindigkeit Verwendungszwecke

In diesem Tutorial haben wir bereits erwähnt, dass die Tick-Geschwindigkeit den Spielern helfen kann, ihre Pflanzen schneller wachsen zu lassen, Mobs schneller erscheinen zu lassen und viele andere Aspekte von Minecraft. Dies wird in erster Linie für die Landwirtschaft verwendet, da die normalerweise benötigte Zeit für manche Nutzer zu lang sein kann. Fast sofort nach dem Ändern der Häkchenwerte sind deine Pflanzen erntereif. Andere Verwendungszwecke könnten darin bestehen, eine schnellere Redstone-Maschine zu bauen, die komplexere Designs ermöglicht.

Schnelleres Pflanzenwachstum Minecraft

Zum Beispiel werden Uhren und Verstärker präziser, um die Funktionalität des Geräts zu verbessern. Es gibt viele andere Aktivitäten, die mit einer erhöhten Tick-Geschwindigkeit genutzt werden können, also fange an, damit herumzuspielen.

Häufige Probleme

Tick-Geschwindigkeit kann nicht geändert werden

Wenn du die Werte für die Tickgeschwindigkeit in Java oder Bedrock nicht ändern kannst, solltest du überprüfen, ob Cheats aktiviert sind. Das gilt sowohl für den Einzelspieler- als auch für den Mehrspielermodus, wobei letzterer eine Bedienerberechtigung erfordert. Nachdem du sichergestellt hast, dass deine Welt und/oder dein Konto Cheats aktiviert haben, führe den Befehl erneut aus, um zu sehen, ob das funktioniert. Bleibt die Situation bestehen, hast du ihn möglicherweise nicht richtig eingegeben. Denke daran, dass randomTickSpeed genau so geschrieben werden muss, mit Ausnahme der Bedrock Edition, die keine besondere Großschreibung benötigt. Versuche diese Lösungen, um zu sehen, ob das Problem dadurch behoben werden kann.

Mein Server stürzt ab

Wenn du die Tickgeschwindigkeit in Minecraft geändert hast und dein Server abstürzt, bedeutet das, dass du sie zu hoch eingestellt hast oder dass zu viele Ereignisse im Spiel stattfinden. Vermeide eine zu starke Erhöhung, denn die goldene Regel lautet: schrittweise Erhöhung. Die Lösung dieses Problems ist jedoch etwas mühsam, da der Server nicht gestartet werden kann. Die erste Methode ist die Wiederherstellung von einem Server-Backup, was automatisch über unser Panel erfolgen sollte. Die andere Möglichkeit besteht darin, die Tick-Geschwindigkeit manuell mit NBTEditor zu bearbeiten, nachdem man die Minecraft-Welt heruntergeladen und dann mit den neuen Änderungen wieder hochgeladen hat. Wenn du Fragen zu diesen Methoden hast, wende dich an unseren Support, um Hilfe zu erhalten.

Die Welt laggt

Wenn du den Wert für die Tick-Geschwindigkeit deiner Welt erhöht hast und sie zu laggen beginnt, verringere ihn sofort. Egal, ob du die Änderungen auf die Standardwerte zurücksetzt oder einfach die Anzahl verringerst, es wird die Leistung verbessern. Aber auch die Einschränkung von Ereignissen und Aktivitäten in der Welt lässt Lagg verschwinden. Die Deaktivierung einiger Redstone-Maschinen, die Verringerung der Renderdistanzen oder die Entfernung einiger Farmen sind nur einige Möglichkeiten, die Situation zu verbessern. Es wird jedoch empfohlen, alle Änderungen rückgängig zu machen, wenn die Welt mit einer erhöhten Tick-Geschwindigkeit nicht zurechtkommt.

Nützliche Links

Wie man Cheats in Minecraft aktiviert
Minecraft-Server-Betreiber werden
Minecraft Server-Optimierungsanleitung
So installieren und verwenden Sie NBTEditor

Starte deinen Minecraft Server

Starte deinen eigenen minecraft Server in nur 5 Minuten und teste diese großartigen Features.