30% Rabatt auf die erste Rechnung

Rabattcode beim Bezahlvorgang: TRICKYTRIALS

Wie du deine Minecraft Welt zurücksetzen kannst

Last modified on Jan 4, 2024 in control panel

mc head By ApexHosting

Übersicht

Bist du deine alte und heruntergekommene Welt leid und möchtest etwas Würze in dein Leben bringen? Vielleicht passt dir die Generierung der aktuellen Welt nicht? Oder dein Freund hat aus Versehen alles in die Luft gesprengt und du möchtest einfach einen Neuanfang. Was auch immer der Grund ist, es kann etwas mühsam sein, die gesamte Welt zurückzusetzen. Der heutige Leitfaden wird zeigen, wie du deine Minecraft Welt zurücksetzen und von vorne beginnen kannst. Also, lass uns anfangen.
 

 

Methode 1 – Ändern des Welt-Namens

Die schnellste Methode, um deine Welt zurückzusetzen, besteht darin, den Welt-Namen in deinem Multicraft-Panel zu ändern. Es wird empfohlen, den Namen in etwas zu ändern, an das du dich erinnern kannst, beispielsweise indem du am Ende des Originalnamens einen einfachen Buchstaben oder eine Zahl hinzufügst. Stelle sicher, dass dein Server ausgeschaltet ist, bevor du ernsthafte Änderungen vornimmst.

Bitte sei vorsichtig bei dieser Methode, da du die Serverdateien leicht mit mehreren nutzlosen Weltdateien überfüllen kannst, wenn du dies häufig machst.

Tutorial-Schnipsel
  1. Stoppe deinen Server mit der roten Stop- oder Force Stop-Schaltfläche.
  2. Ändere unter der Kategorie „World“ den Namen in alles, was du möchtest, solange es sich vom vorherigen Welt-Namen unterscheidet.
  3. Klicke auf die grüne Schaltfläche „Speichern“, und deine Welt wird auf einen neuen Seed zurückgesetzt, wobei der alte noch in den Serverdateien verfügbar ist. (Um auf die alte Welt zurückzugreifen, ändere einfach den Namen zurück)
  4. Starte den Server neu. Dadurch wird eine neue Welt geladen.

 

Methode 2 – Löschen der vorhandenen Welt

Ein langsamerer, eher technischer Weg ermöglicht es dir, gezielt alle Weltdateien zu löschen, die du nicht mehr in deinen Serverdateien haben möchtest. Bei dieser Methode gehst du in die Serverdateien und löschst dann alle Welten, die du nicht mehr haben möchtest. Nach dem Neustart des Servers wird eine neue Welt generiert. Stelle sicher, dass dein Server ausgeschaltet ist, bevor du ernsthafte Änderungen vornimmst.

ftp-Dateizugriff
  1. Stoppe deinen Server mit der roten Stop- oder Force Stop-Schaltfläche.
  2. Greife über FTP auf deine Serverdateien zu.
  3. Lösche die vorhandene Weltdatei(en) (Der Standardname für eine Weltdatei ist „world“, aber wenn du einen benutzerdefinierten Welt-Namen festgelegt hast, wird er anders sein.)
  4. Starte den Server neu. Dadurch wird eine neue Welt geladen.

 

Methode 3 – Totale Vernichtung

Angenommen, du möchtest nicht nur die Welt, sondern alles komplett zurücksetzen. Diese Methode setzt alle deine Serverdateien komplett zurück, von Mods zu Whitelists und mehr. Führe dies nur durch, wenn du wirklich alles loswerden möchtest und einen kompletten Neuanfang möchtest!

Server-Dateien zurücksetzen
Bestätigung der Serverdateien zurücksetzen
  1. Wähle die Schaltfläche „Serverdateien zurücksetzen“.
  2. Wenn du dazu aufgefordert wirst, gib „reset“ ein und wähle die grüne Schaltfläche „Server zurücksetzen“.
  3. Starte den Server. Dadurch wird alles neu geladen.

 
Als abschließende Warnung sei gesagt, dass diese Option alle Anpassungen, die du auf deinem Server vorgenommen hast, vollständig löschen wird. Alle Dateien werden in ihren ursprünglichen Standardzustand zurückversetzt, sei also vorsichtig!

Häufige Probleme beim zurücksetzen einer Minecraft Welt

Ich habe die Welt gelöscht, aber als ich den Server neu gestartet habe, ist sie gleich geblieben!
Wenn du versucht hast, die Welt zu löschen, aber beim erneuten Start des Servers nichts geändert wurde, hast du wahrscheinlich etwas anderes gelöscht. Wenn deine Weltdatei einen anderen Namen hat als „world“, was der Standard ist, musst du sie entsprechend finden und ordnungsgemäß löschen. Es könnte auch der Fall sein, dass es mehrere Weltdateien gibt, wenn du Methode 1 zu oft verwendet hast, in diesem Fall musst du mehrere Weltdateien löschen.

Dieses Problem wird einfach durch Methode 1 verursacht, wenn die Namensgebung dich beim Löschen der Weltdatei durcheinander bringt, also lösche einfach weiter Weltdateien, bis keine mehr übrig sind.

 

Fazit

Nun weißt du, wie du deine Minecraft-Welt wie ein Profi zurücksetzen kannst! Manchmal erfordern technische Änderungen wie diese etwas technisches Geschick, aber wir haben Systeme implementiert, um dir die Dinge zu erleichtern. Das Ändern deiner Welt, aus welchem Grund auch immer, wird dir einen Neuanfang ermöglichen und sicherstellen, dass du so viele neue Gebiete erkunden kannst, wie du möchtest. Viel Spaß!

Starte deinen Minecraft Server

Starte deinen eigenen minecraft Server in nur 5 Minuten und teste diese großartigen Features.