30% Rabatt auf die erste Rechnung

Rabattcode beim Bezahlvorgang: TRICKYTRIALS

Minecraft Bedrock Welt auf Java Edition umziehen

Last modified on Dez 1, 2023 in General

mc head By Dalton Whalen

Übersicht

Nachdem du längere Zeit mit der Minecraft Bedrock Edition gespielt hast, möchtest du vielleicht deine Minecraft Bedrock Welt auf Java Edition umziehen. Auch wenn das erstmal einfach erscheint, sind die Welten zwischen den Versionen standardmäßig nicht kompatibel. Zum Glück gibt es die Website Chunker, auf der du Welten hochladen und in andere Versionen umwandeln kannst. Mit Hilfe dieser Website kannst du ganz einfach eine Bedrock-Server Welt für die Verwendung auf der Java-Edition konvertieren. Egal, ob es um die Verwendung im Einzelspielermodus geht oder um die Verwendung mit einer Vielzahl von Serverversionen, alles ist möglich. Dieses Apex-Hosting-Tutorial führt dich durch die notwendigen Schritte, um deine Welt zu konvertieren und sie anschließend normal nutzen zu können
 

Exportieren einer Einzelspielerwelt

  1. Starte Minecraft Bedrock Edition auf deinem Gerät.
  2. Klicke in der Weltauswahl auf die Schaltfläche Bearbeiten für deine Welt.
    Grundstein für Java Edit World
  3. Eine neue Seite mit deinen Spieleinstellungen wird geöffnet.
  4. Klicke unten auf der Seite auf Welt exportieren.
    Grundstein für Java Export World
  5. In der Eingabeaufforderung speichere die .mcworld-Datei an einem zugänglichen Ort für später.

 

Minecraft Bedrock Welt auf Java Edition umziehen – Welt exportieren

  1. Gehe zum Apex Server Panel und stoppe den Server.
  2. Geben Sie die Adresse FTP File Access ein und melden Sie sich dann mit Ihrem Panel-Passwort an.
  3. Gib den FTP-Dateizugang ein und logge dich dann mit deinem Panel-Passwort ein.
    Ordner
  4. Wähle alle Dateien aus und drücke dann oben rechts auf Zip .
  5. Wähle anschließend die .zip-Datei aus und benenne sie so um, dass sie auf .mcworld endet.
    Umbenennung von Bedrock in Java
  6. Klicke auf den Dateinamen, um die Datei auf deinem eigenen Computer herunterzuladen.

 

Konvertierung mit Chunker

  1. Besuche die Chunker-Konvertierungs-Website.
  2. Klicke auf die Schaltfläche Archiv hochladen und wähle dann deine exportierte .mcworld-Datei aus.
    Bedrock zu Java Upload Archiv
  3. Klicke anschließend auf die Option Upload starten, um fortzufahren.
  4. Wähle danach die gewünschte Java-Edition aus.
    Bedrock to Java Version auswählen
  5. Klicke schließlich auf die Option „Konvertieren & Herunterladen“, um eine .zip-Datei herunterzuladen.

 
Damit beginnt der Prozess der Umwandlung deiner Bedrock-Welt in die gewünschte Java-Version. Sobald die Konvertierung abgeschlossen ist, kannst du die Welt auf deinen Computer herunterladen und in die gewünschten Versionen hochladen.
 

Importieren in Java Edition Singleplayer

  1. Öffne den Minecraft Java Edition Launcher.
  2. Navigiere zu Installationen, markiere deine Version und drücke dann auf das Ordnersymbol.
    Bedrock to Java Ordner öffnen
  3. In dem neuen Fenster gibst du den Speicherordner ein.
  4. Erstelle hier einen neuen Ordner für deine gewünschte Welt.
  5. Ziehe den Inhalt der konvertierten .zip-Datei in diesen Ordner.
    Bedrock zu Java ziehen und ablegen

 
Nun kannst du das Spiel starten und deine Welt in der Bedrock-Edition beginnen!
 

Importieren in einen Server in der Java Edition

  1. Gib über den FTP Zugang die Serverdateien ein.
  2. Erstelle einen neuen Ordner für deine Welt und gehe in den Ordner.
  3. Klicke oben links auf Upload und ziehe dann deine konvertierte .zip-Datei per Drag & Drop hinein.
    Bedrock zu Java hochladen
  4. Wähle anschließend die .zip-Datei aus und klicke auf Unzip.
  5. Wenn du fertig bist, kehre zur Hauptmenüseite zurück.
  6. Scrolle nach unten bis zur Schaltfläche Welt ändern und verwende sie.
    Grundstein für Java Change World
  7. Gib den Namen des erstellten Weltordners ein und folge den Aufforderungen zum Neustart.

 
Der Server startet nun mit der gewünschten Welt, sodass du deine Welt in der Bedrock Edition mit Java Server Versionen verwenden kannst.
 

Fazit – Minecraft Bedrock Welt auf Java Edition umziehen

Jetzt weißt du, wie du eine Bedrock-Welt in die Java-Edition übertragen kannst, um sie im Singleplayer oder auf einem Server zu verwenden. Das kann sehr hilfreich sein, wenn du die Version wechseln oder einfach nur Plugins/Mods auf der Serverwelt verwenden möchtest. Bitte beachte bei der Konvertierung der Welt, dass das Inventar und die Position des Spielers möglicherweise nicht übertragen werden. Sollte das der Fall sein, empfehlen wir, deine Gegenstände sicher zu verwahren und die Koordinaten wichtiger Gebäude rauszuschreiben, um sie später wiederzufinden. Da die Umwandlung einer Welt so einfach ist, kannst du eine Welt in Bedrock erstellen und sie jederzeit umstellen. Mit diesen Infos im Gepäck kannst du nun deine Welten in der Bedrock Edition erstellen, bei Bedarf in die Java Edition umziehen und deine Reise fortsetzen.
 

Häufige Probleme

Die Welt wird im Einzelspielermodus nicht angezeigt:
Wenn die Welt im Einzelspielermodus nicht angezeigt wird, gehe in den Weltordner und stelle sicher, dass die Dateien korrekt hochgeladen wurden. Wenn sich die Datei level.dat nicht im ersten Weltordner befindet, funktioniert sie nicht wie vorgesehen. Wenn das Problem weiterhin besteht, starte das Spiel neu und überprüfe die Liste der Welten im Spiel sehr sorgfältig, da sie möglicherweise weiter unten erscheint als erwartet.

Der Server lädt beim Neustart eine neue Welt:
Wenn der Server nach dem Neustart eine leere Welt erstellt, überprüfe, ob das Feld mit dem Weltnamen auf den genauen Namen des erstellten Ordners eingestellt wurde. Wenn es Unterschiede gibt, wird ein anderer Ordner erstellt und stattdessen verwendet. Treten weiterhin Probleme auf, besuche den erstellten Weltordner im FTP-Dateizugriff und stelle sicher, dass alle Dateien ordnungsgemäß aus der .zip-Datei heruntergeladen wurden. Starte anschließend den Server erneut, um sicherzustellen, dass die Änderungen greifen.

Hilfreiche Links

Chunker

Starte deinen Minecraft Server

Starte deinen eigenen minecraft Server in nur 5 Minuten und teste diese großartigen Features.